Etappe 12: Von Wegorzewo nach Vištytis

Labas Vakaras, als wollten die Polen mich nicht ziehen lassen, hatte ich heute wohl mit den höchsten Bergen auf meiner Reise zu kämpfen. Ich hatte auch das Gefühl, ich fahre auf irgendeinem Plateau, denn es ging nur bergauf...pfff Heute morgen bin ich schon um sechs aufgewacht und habe mich schon um sieben auf den Weg in Richtung Norden nach Goldap gemacht. Es viel mir tatsächlich nicht leicht, denn mein See war einfach zu schön... Ab Goldap wurde es immer heißer und dann gings entlang der russischen Grenze fast nur noch bergauf. Nach 100 km bog dann schließlich eine kleine Seitenstraße nach Litauen ab. Nun zelte ich an einem Ort, dessen Name ich noch weniger aussprechen kann, als die polnischen. Die vergangenen Tage in Polen waren sehr schön...tolle Landschaften, nette Leute und gesellige Campingplätze! Ein unterschätztes Reiseland...aber nun bin ich auf die Zeit in Litauen gespannt! Was bleibt noch zu sagen? Ich liebe dieses Fahrrad!!! :-)

4.8.15 20:59

Letzte Einträge: Wegorzewo (Angerburg), Etappe 15: Von Panevėžys nach Birzai, Etappe 16: Von Birzai nach Riga, Etappe 17: Von Riga nach Treimani, Etappe 18: Von Treimani nach Pärnu

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(4.8.15 21:29)
Ich liebe dich du Radtour tier👍👍👍
Bin so stolz auf dich!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung